LATEIN - Zukunft braucht Herkunft


Unter diesem Motto unterrichten wir Latein und tauchen mit unseren Schülern ein in eine vergangene Welt, um die gegenwärtige besser zu verstehen und für die zukünftige gerüstet zu sein. Wer sich für Latein entscheidet –gleich ob ab der dritten oder fünften Klasse – lernt nicht nur eine Sprache, sondern erlebt die Geschichte und Kultur unseres Kontinents auf vielfältige Weise. Von Beginn an wird neben dem Spracherwerb und der Beschäftigung mit lateinischen Texten größter Wert auf diesen wichtigen Teil des Faches gelegt, altersgerecht in jeder Schulstufe. Dazu gehören Lehrausgänge und Exkursionen zu den Stätten römischer Spuren in Österreich, schließlich eine Reise zu den Originalschauplätzen in Rom. Dabei versuchen wir die Verbindung erlebbar zu machen, die in vielen Bereichen unseres Alltags zwischen damals und heute besteht. Die Begeisterung unserer Schüler für Latein zu wecken ist unser oberstes Ziel. Ihre Bereitschaft sich den Anforderungen des Unterrichts zu stellen zeigt sich auch an der langjährigen erfolgreichen Teilnahme am Sprachwettbewerb Eurolingua, wo unsere Lateiner immer zu den Favoriten für die Medaillenränge zählen.

 

Echte Römer

Echte Römer

Magdalensberg

Magdalensberg

So sehen Sieger aus!

So sehen Sieger aus!

Drucken